Horstfasching 2020

Helau Alaaf! Auch in diesem Jahr gab es wieder einen Horstfasching.

Verkleidet als Pilz, Pirat oder Piranha traf sich der Horst um zu Spielen und bei lustiger Musik gemeinsam zu tanzen.

Außerdem wurden AGs angeboten. Hier konnten die Feierwütigen in einem Schokokuss-Wettessen antreten, Gummibärchen aus dem Mehl fischen, Gebäckstücke bunt verzieren und lustige Gemeinschaftsspiele spielen.

Wie in jedem Jahr wurde dann auch in diesem das beste Kostüm mit einem Preis geehrt.

Es war ein sehr gelungenes und spaßiges Fest in Vorbereitung auf die kommende Faschingszeit.

Meutenlager 2020 ,,Donald Duck”

Am Freitag um 17 Uhr begann das Meutenlager mit dem Motto Donald Duck. Nach dem Anfangskreis  gab es dann eine Hausralley , bei der die Jüngeren Fragen zu den Donald Duck Personen beantworten mussten .Es wurde langsam spät und es gab Abendessen . Danach hatten die Kinder Freizeit und durften in der Leseecke Comics lesen.  Nun wurden die Wölflinge ins Bett geschickt um morgen ausgeschlafen zu sein .
Am nächsten Morgen sind wir dann um 8 Uhr aufgestanden und sind zur Morgenrunde der Anna gegangen. Nach dem leckerem Frühstück wurden dann die Charaktere vorgestellt. Um die Figuren besser kennen zu lernen , gab es danach AGs , wie z.B. Schokofrüchte , Kappies bemalen oder Donald Duck Personen nachstellen mit Bügelperlen . Nachdem es zum Mittagessen Ofengemüse gab , begann danach ein Geländespiel. Denn die Panzerknacker hatten den wertvollen Rubin des Onkel Dagoberts geklaut. Die Wölflinge mussten jetzt den Rubin zurückholen. Als sie dann den roten Edelstein gefunden haben , gab es einen Preis von Dagobert als Dank. Nun war auch schon wieder Abendessenszeit. Und dann Freizeit. Als es dann draußen dunkel wurde, machten wir uns auf , zu einer Halstuchverleihung. Als wir wieder zurückkehrten, begann ein sehr schöner Singeabend. Nachdem den Wölflingen schon die Augen zufielen, wurden sie ins Bett gebracht .
Am nächsten Morgen war wieder Morgenrunde und ein Frühstück. Das Lager neigte sich langsam dem Ende zu und jeder packte seine  Sachen zusammen. Als das Haus fertig aufgeräumt war , wurden noch Spiele auf der Wiese gespielt . Um 12 Uhr war den Abschlusskreis und dann war es das auch mit dem Lager .

Archivwochenende

Als letzte Aktion dieses Jahr trafen sich ein paar Rover des Horstes, um das Archiv um das Jahr 2019 zu erweitern.

Auch einige Ziele für das kommende Jahr wurden noch abschließend besprochen.

Nach der Arbeit kam das Spiel. Gemeinsam wurde musiziert und es gab einen Filmeabend.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch in das neue Jahr 2020