Bamberger Singewettstreit

Singewettstreit

 

Ein überschaubarer, stilvoller und gemütlicher Singewettstreit, der alljährlich bei einer Burg- oder Schlossanlage im Umland Bambergs stattfindet. Eingeladen sind Singegruppen und Zuhörer/innen aus allen Bünden.

 

 Der Bamberger Singewettstreit 2017 muss leider abgesagt werden und ENTFÄLLT somit.
 

 

Der Singewettstreit

Aufgetreten wird in den Kategorien

  • Meuten
  • Sippen/Fahrtengruppen
  • Singekreise

 

Die Aufteilung erfolgt vor Ort in Absprache mit der Jury. Die Reihenfolge der Auftritte wird vor Beginn ausgelost. Jede Gruppe gibt zwei Lieder zum Besten und stellt sich und ihre Lieder selbst vor.
Rein instrumentale Stücke werden nicht gewertet.

Die "Offene Bühne"

Ihr traut Euch nicht in die Wertung oder Eure Talente liegen einfach nur anders? Hier wäre der Platz für Beiträge, die "aus dem Rahmen fallen", aber trotzdem einfach wert sind, gezeigt zu werden.
Die Bühne steht in der Zeit zwischen der letzten Singegruppe und der SiegerInnenehrung, für Auftritte außer Konkurrenz und Wertung offen - z.B. Kleinkunst, Theater, Instrumentalstücke, Geschichtenerzählen usw.
Lasst Euch was einfallen, wir freuen uns darauf.

Der Jurtenabend

Wir treffen uns nach der SiegerInnenehrung in der großen Festjurte und wollen einen gemeinsamen Singe- / Jurtenabend feiern. Es wird ein kaltes Buffet und genug Tschai für alle geben.

Die Nacht

Zeltmaterial, Jurtenkreuze, Seitenstangen usw. für eure Schlafjurten bringt ihr bitte selbst mit. Stangen für Kohten und Jurten stellen wir. Wer nix dabei hat, muss schauen wie er/sie unterkommt...

Copyright 2012 Free joomla templates | Impressum